. .

Buchungsanfrage

Personenanzahl

Pferdeboxen gewünscht

Bitte die Felder mit "*" ausfüllen.

Walter Schmid

Walter Schmid, Senior-Chef Ferienhof Springhorn



Aus der Geschichte des Landes Niedersachsen

Dass für den Raum, in dem der Schwerpunkt sächsischer Siedlung lag, die erstmals 1354 überlieferte Bezeichnung Niedersachsen gefunden wurde, ist das beste Beispiel für das Verblassen alter Stammestraditionen. Dafür ist der spätmittelalterliche Umformungsprozess des Reiches ebenso begründend wie für das Entstehen des späteren Landeswappens, des Sachsenrosses. Durch dynastische Zufälle war die Kurwürde des Sachsenstammes den Askaniern (und später den Wettinern) zugefallen und im Königswahlgesetz von 1356 festgeschrieben worden. Im Protest dagegen beriefen sich die Welfen – verfassungsgeschichtlich folgenlos – auf das Pferd als Symbol eines sächsischen Stammes, der Hengist und Horsa als sagenhafte Ahnväter verehrte, die Welfen versuchten mit heraldischen Mitteln ihren Führungsanspruch gegen die Wettiner deutlich zu machen. Doch von ihrem Scheitern zeugt, dass der Name Sachsen elbaufwärts nach Mitteldeutschland wanderte, dass die Bezeichnung Niedersachsen, bald nach 1500 für einen überterritorialen Reichskreis gewählt, an unserem Raum haften blieb und im 19. Jahrhundert allgemein gebräuchlich wurde.

Quelle: www.niedersachsen.de

Ponyhof Niedersachsen

Niedersachsen

Im Pferdeland Niedersachsen liegt neben der wunderschönen Lüneburger Heide der familieneigene Ferienreiterhof Springhorn. Nicht ohne Grund ziert das Wappen des Bundeslandes Niedersachsen das Pferd – die vielen Pferde sind ein wesentlicher Bestandteil, warum Niedersachsen speziell bei Pferdeliebhabern so geschätzt ist. Zahlreiche Gestüte und Reiterhöfe liegen in Niedersachsen, die Pferderassen Hannoveraner und Oldenburger sind weltweit berühmt und gehören zu den Spritzenklassen der Pferdezüchtungen. Seit Jahrzehnten bietet der Reiterhof Springhorn seinen vielenzahl Urlaubern eine individuelle Urlaubsbetreuung inmitten herrlicher Wäldern, Tierweiden und vielen kleineren und größeren Gewässern in Niedersachsen. Diese anmutige Umgebung verspricht den kleineren und großen Feriengästen vom Reiterhof Springhorn einen schönen, gemütlichen und unvergesslichen Reiterurlaub in Niedersachsen.

Ob auf den gemieteten Pferden und Ponys des Reiterhofes Springhorn oder auf den persönlichen mitgebrachten Pferden oder Ponys, die auf dem Pferdehof wie auch ihre Besitzer eine komfortable Unterkunft finden, lässt sich die beeindruckende Natur der Lüneburger Heide entdecken. Alle Pferde und Ponys des Reiterhofes – mit alleine zehn gutmütige Shetlandponys und einige genügsame Haflinger – sind professionell ausgebildete Reit- und Lernpferde. Auf ihnen lässt sich schnell das Reiten erlernen bzw. die vorhandenen Reitkenntnisse ausbauen. Die professionell ausgebildeten Reitlehrer des Pferdehofes trainieren die Reitschüler in allen Alters- und Leistungsklassen auf den hauseigenen Reitanlagen, in der großen Reithalle oder auch auf dem Springplatz.

Am herrlichsten sind aber natürlich die weiten Ausritte in die Umgebung des Pferdehofes, die auch für das Land Niedersachsen, was bekanntlich zahlreiche schöne Landschaften aufweist, einzigartig ist. An Marschen, feuchten Mooren und an zahlreichen FlüssenSeen vorbei führen die lockeren, Sandwege entlang. Die weichen Sandwege sind speziell für dieempfindlichen Pferdebeine schonend. Fast 1.500 km an Wegen führen durch die Lüneburger Heide, welche nicht nur für Niedersachsen sondern für ganz Westeuropa die weiteste zusammenhängende Heidelandschaft darstellt. Hinter jeder der unzähligen Wegbiegungen erschließen sich einmalige und imposante Ausblicke und außergewöhnliche Pflanzen und Tiere lassen sich bei einer Rast mit den Pferden finden. Aber auch zu behaglichen Kutschfahrten oder zu ausgedehnten Spaziergängen und Radtouren lädt die einmalige Heidelandschaft südlich von Lüneburg in Niedersachsen sein, Kutschen und Kutschpferde stellt natürlich auch der Reiterhof Springhorn zur Verfügung.

Der Pferdehof Springhorn bietet selbstverständlich aber auch jenseits des Reitbetriebes seinen Gästen viele Möglichkeiten, das Land Niedersachsen auf viele unterschiedliche Arten zu erkunden. Für einen Familienurlaub in Niedersachsen ist das Land und insbesondere diese Region großartig geeignet. So werden Ausflüge zu den vielen Naturschutzgebiete, wie zum Beispiel der Stichter See, dem Heidepark Soltau, der Soltauer Therme, dem Vogelpark Waldrode oder auch dem Safaripark Hodenhagen unternommen, die alle in der Nähe des Reiterhofes liegen. Auch der Wildpark Lüneburger Heide und der Magicpark Verden haben viele Vergnügungsangebote für die Feriengäste von unserem Reiter- und Ferienhof in Niedersachen.

Unser Ponyhof in Niedersachsen


Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub auf dem Hof Springhorn. Starten Sie
am Besten sofort eine Buchungsanfrage mit dem kleinen Formular links auf dieser Seite. Oder schauen Sie sich vorher noch ein wenig um.

>> Hier finden Sie unsere saisonalen Angebote.

Ponyhof Springhorn für nachhaltige Ferienerlebnisse

Der Ponyhof Springhorn befindet sich inmitten von dem wunderschönen Naturschutzgebiet Riensheide am Rand der Lüneburger Heide. Diese Landschaft Niedersachsens wird auch als Pferdeland Niedersachsen benannt und bietet die bestmöglichen Voraussetzungen für unseren großen Ponyhof Springhorn. Denn ausgedehnte Wiesen, Äcker und Wälder liegen inmitten von kleinen Gewässern, die den Gästen des Ponyhofes Springhorn ein herrliches und weites Ausrittsgelände garantieren.

Der Ponyhof Springhorn hat zusammen 10 liebe Shetlandponys, die speziell von unseren kleinen Besuchern sehr geliebt werden. Unsere Shetlandponys sind artig und ausgewogen in ihren Wesen, ohne dabei aber ihren ganz speziellen Ponycharakter zu verlieren und sind auch unbedarfte Kinderhände gewöhnt. Niemals verlieren unsere Sheties ihre Gelassenheit mit ihren kleinen Reitern und führen sie sicher durch das Gelände rund um den Ponyhof. Den etwas größeren oder auch schon geübteren Reitern stehen unsere freundlichen Haflingerponys zur Verfügung. Auch die Halfinger sind, wie die Sheties, fachlich ausgebildete Reittiere, auf denen sich leicht das Reiten lernen lässt. Durch ihr ruhiges Gemüt überzeugen die Haflingerponys auch die misstrauischten Neulinge auf dem Rücken der Tiere. Unsere kleinen Reiter erlernen auf unserem Ponyhof aber nicht nur das eigentliche Reiten, auch die Pflege und Versorgung der Ponys ist ein wesentlicher Teil der Reitausbildung.

Striegeln, putzen, Schweif und Mähne striegeln stehen ebenso auf dem Programm, wie die professionelle Hufpflege. Nach der Versorgung der Ponys wird, bevor es auf unsere umfassende Reitbahn oder in die große Reithalle geht, das genaue Auftresen und Aufsatteln erlernt. Die Reitanfänger des Ponyhofes Springhorn werden anfangs auf ihren Reittieren am Zügel geführt, um so ein sichers Gefühl für die Bewegungen des Tieres zu bekommen. Nachher geht es an die Longe, wo die Gangarten Schritt, Trab und Galopp und der perfekte Sitz im Sattel und das Halten der Zügel erlernt werden. Im Einzel- oder Gruppenunterricht wird danach das Reiten erlernt, bis die Reiter ihre Tiere so gut beherrschten und fest im Sattel sitzen, dass sie fit genug sind für den ersten Ausritt ins weite Gebiet des Ponyhofes. Vom Rücken der Ponys aus wird die Umgebung des Ponyhofs Springhorn erkundet, für ein gemeinsames Picknick am Rande eines Gehölzes gestoppt und im Sommer wird der schöne Ausritt mit einem wohltuenden Bad sowohl für Ross als auch für den Reiter in einen der nahe gelegenen Gewässer abgeschlossen. Aber auch von einer unserer wunderschönen Ponykutschen aus lässt sich die gesunde Landluft herrlich erleben. Während die Ponys vom Ponyhof Springhorn emsig und mit fliegenden Mähnen die Kutschen ziehen und die Wege entlanglaufen, lässt sich die herrliche Landschaft rund um den Ponyhof Springhorn genießen. Wir bieten jedenfalls die optimalen Örtlichkeiten für einen glücklichen Ponyhof Urlaub.
 


KEY1# Niedersachsen




Kleine Wissenskunde zu Ponyhof Niedersachsen


Springreiten

Springreiten ist das Überwinden von Hindernissen zu Pferde. Es erfordert vom Reiter viel Geschicklichkeit, Balance, Rhythmusgefühl und präzise Einwirkung der Reiterhilfen, um ein Pferd korrekt über Hindernisse zu reiten. Die Schwierigkeit beim Springreiten besteht darin, ein Pferd an den Sprung so heran zu reiten, dass das Pferd beim Absprung eine optimale Flugkurve entwickeln kann. Das Pferd darf also nicht zu nah am Hindernis abspringen, und auch nicht in zu großer Entfernung. Als Faustregel gilt, dass der Abstand vom Hindernis beim Absprung etwa der Höhe des Hindernisses entsprechen sollte. Das heißt bei einer Hindernishöhe von 1,20 Meter sollte das Pferd etwa 1,20 Meter vor dem Hindernis abspringen können. Es gibt feste Hindernishöhen für die bestimmten Klassen, dabei dürfen 20 Prozent der Sprünge in einem Parcours bis zu 10 Zentimeter erhöht werden. Auch werden bei der Linienführung des Parcours bei höheren Klassen zunehmende Anforderungen an die Rittigkeit des Pferdes und die taktische Übersicht des Reiters gestellt.

Quelle: www.wikipedia.de


Hestadagar

Das Hestadagar-Konzept entstammt der Islandpferde-Reiterei. Hestadagar sind Veranstaltungen mit Wettbewerben für Freizeitreiter. Hestadagar haben ein eigenes Aufgabenprogramm mit speziellem Leitgedanken für den Breitensport. Hestadagar sind prinzipiell offen für alle Pferderassen, wenn diese für die jeweilige Aufgabe geeignet sind.

Quelle: www.wikipedia.de



Ponyhof Niedersachsen




Danach suchen unsere Besucher:

Kutschfahrt Ferien Ferienhof Pferdepension Urlaub mit Kindern Lüneburger HeideReiterhotel Kinder Reiten SoltauFamilienhotel Urlaub für Kinder NiedersachsenReiterferien Soltau Urlaub auf dem Land LüneburgReiterhotel Kinder Reiten Lüneburger HeideKinder Reiten Lüneburger Heide Urlaub mit Pferd CellePferdehof Lüneburger Heide Urlaub mit Kindern LüneburgPferdehof LüneburgFerien Reiterhof LüneburgPferdeurlaub Soltau Ferien auf dem Reiterhof Niedersachsen Familienhotel Reiten Kinder NiedersachsenReiterhotel Urlaub für Kinder NiedersachsenReiturlaub Soltau Pferdehof Walsrode Reitferien Soltau Reitanlage Bad Fallingbostel Familienurlaub Reiterhof CelleFamilienurlaub Familienhotel Visselhövede



Komfort genießen

Ob Familienappartement oder Ferienhaus – Sie werden sich bei uns wohl fühlen.




mehr Infos


Erleben Sie unser Urlaubsparadies auch als Film. Klicken Sie rein.
Oder besuchen Sie uns auf Facebook